Aufbruch Hessen

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick

Das Adress- und Informationsportal www.aufbruch-hessen.de

 

Sozialpädagoginnen und -pädagogen müssen häufig zeitraubende und nicht selten nervenaufreibende Recherchearbeit leisten. Für ihre Klientinnen und Klienten müssen sie z. B. Informationen zu Schulen, Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten, Wohnen, finanziellen Unterstützungshilfen, Beratungsstellen und viele weitere Hilfsangebote zusammentragen. Bisher musste dafür mühsam in den Webseiten der Städte und Gemeinden, der lokalen Jobcenter und weiteren Portalen recherchiert werden.

Mit dem neuen Adress- und Informationsportal www.aufbruch-hessen.de sind diese Zeiten (nahezu) vorbei. Der notwendige Rechercheaufwand kann auf ein Minimum reduziert werden. So bleibt deutlich mehr Zeit für die wichtige Arbeit mit den betreuten Personen. Die Datenbank liefert, entweder nach Regionen oder nach Angebotskategorien (wie zum Beispiel nach Behörden, Beratungsstellen und Schulen) gefiltert, wichtige Informationen zu allen relevanten Anlaufstellen. Darüber hinaus sind Informationen und Texte zu Themen des Übergangsmanagements zu finden, die bei der Suche nach den passenden Angeboten hilfreich sind. Im Downloadbereich können zudem alle wichtigen Formulare heruntergeladen oder die entsprechenden Links genutzt werden. Das Webportal www.aufbruch-hessen.de ist für jeden frei zugänglich und bietet für alle am Übergangsmanagement beteiligten Personen, sowie für Haftentlassene selbst, wertvolle Informationen.