NIA beim Deutschen Präventionstag

image002.png

Bereits 2016 nahm NIA am Deutschen Präventionstag teil und wird auch 2017 wieder am Stand des hessischen Landespräventionsrates vertreten sein. Darüber hinaus werden wir einen Projektspot bei dem Kongress im Juni halten.

Der Deutsche Präventionstag (DPT) ist der weltgrößte Kongress zum Thema Kriminalprävention sowie zu angrenzenden Präventionsbereichen. Seit 1995 wird den Teilnehmenden jährlich im Rahmen der zweitägigen Tagung die Möglichkeit zum interdisziplinären Informations- und Erfahrungsaustausch gegeben.

Dieser Kongress bietet daher für das NIA-Projekt den idealen Rahmen zur Darstellung der Projektfortschritte sowie zum Erfahrungsaustausch und für die Vernetzung mit anderen Projekten im Integrations- und Präventionsbereich. NIA ist daher seit Projektbeginn beim DPT vertreten.

Auch 2017 wird NIA wieder am Stand des Landespräventionsrates Hessen (LPR) über das Projekt informieren. Darüber hinaus beteiligen wir uns dieses Jahr inhaltlich an der Tagung. Hierzu bereiten wir einen Projektspot mit dem Titel „Erfolgsfaktoren der Reintegration Verurteilter – Wege aus der Straffälligkeit“ vor. Dabei werden wir unsere Projektinhalte sowie die praktische Projektarbeit darstellen und mit den Teilnehmenden diskutieren. Ebenfalls wird das Bundesweite Netzwerk Integration an einem Stand beim DPT über seine Arbeit informieren. NIA wird, als Teil dieses Netzwerkes, auch hier Präsenz zeigen und sich an einer Informations- und Diskussionsrunde am Stand des Netzwerkes beteiligen. Wir würden uns freuen, Sie beim Kongress in Hannover zu sehen.

 

Weiterführende Links:

Deutscher Präventionstag

Landespräventionsrat Hessen

Bundesweites Netzwerk Integration